Ausscheiden von Armin Beier-Thomas

Veröffentlicht am 03/11/23

Ausscheiden von Armin Beier-Thomas zum 31.12.2023 – Dr. Andreas Keller übernimmt die fachliche Verantwortung für Financial Lines auf Geschäftsleitungsebene

Armin Beier-Thomas scheidet auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen mit allen Partnern und Gesellschaftern zum 31.12.2023 aus der Geschäftsleitung von KROSE aus.

Dr. Andreas Keller übernimmt zum 01.01.2024 die Verantwortung für den Bereich Financial Lines auf Geschäftsleitungsebene.

Armin Beier-Thomas dazu:

„Nach über 30 Jahren bei KROSE, davon 16 Jahre als Geschäftsführer und 13 Jahre als Gesellschafter, habe ich mich nach einigen gesundheitlichen Warnhinweisen, die ich nicht mehr ignorieren kann, schweren Herzens dazu entschlossen, zwei Jahre früher als ursprünglich geplant, in den Ruhestand zu treten.

Ich bin überzeugter Kroseaner, der immer mit viel Herzblut dabei war. KROSE mit seinem Team hat mich nahezu über meinen gesamten beruflichen Lebensweg begleitet und wird mir auch in Zukunft verbunden sein. Ich bin dankbar für die großartige Unterstützung des gesamten KROSE Teams. Gemeinsam haben wir KROSE im deutschsprachigen Großkundensegment zu einem herausragenden Versicherungsvermittler gemacht. Den von mir auf Geschäftsleitungsebene verantworteten Bereich Financial Lines sehe ich für die Zukunft hervorragend aufgestellt. Dr. Andreas Keller, der diese Aufgabe von mir übernehmen wird, wünsche ich für seine Arbeit alles Gute und viel Fortüne.“

Dr. Andreas Keller ist bei KROSE seit 2022 im Bereich Financial Lines tätig und bislang als Mitglied der Geschäftsleitung für den Bereich Schaden verantwortlich. Nach Studium der Rechtswissenschaften und Promotion zur D&O-Versicherung an der Westfälischen-Wilhelms Universität zu Münster war er über 8 Jahre als Rechtsanwalt in einer renommierten Großkanzlei im Bereich Versicherungsrecht mit besonderem Schwerpunkt auf Vertrags- und Schadenthemen in Financial Lines tätig.

Dr. Oliver Cullmann für die Geschäftsleitung über die Veränderungen:

„Armin Beier-Thomas ist einer der Pioniere der D&O-Versicherung für deutsche Großunternehmen und hat als einer der angesehensten Experten dem Markt für Financial-Lines-Produkte in Deutschland und Europa wichtige Impulse gegeben. Mit dem Aufbau der Financial Lines-Abteilung bei KROSE hat er erheblichen Anteil an unserer erfolgreichen Entwicklung in den vergangenen drei Dekaden. Armin Beier-Thomas stand immer für grundlegende Werte von KROSE: Kompetenz, Verlässlichkeit und praktische Umsetzbarkeit von vorgeschlagenen Lösungen. Dafür danken wir ihm und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Andreas Keller als Nachfolger einen ausgewiesenen D&O-Experten in unseren Reihen haben, der sich in seiner Funktion als Mitglied der Geschäftsleitung in den vergangenen zwei Jahren auf diese neue Rolle intensiv vorbereitet hat. In dieser Zeit konnte er bereits wesentliche, eigene Akzente bei der Weiterentwicklung des Bereichs Financial Lines bei KROSE setzen. Gemeinsam mit unserem bewährten Expertenteam ist so ein reibungsloser Übergang sichergestellt.“

Bremen, 3. November 2023
Geschäftsleitung
KROSE GmbH & Co. KG

Wobei können wir Sie unterstützen?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gern!

Hier geht’s lang
Cookie-Einstellungen